Mit dem virtuellen Museum bald noch mehr entdecken!

Auch wenn der Besuch im Museum642 im Jahr 2020 nur eingeschränkt möglich war und momentan nicht möglich ist, geht unsere Arbeit auch bei »geschlossenen Türen« weiter. Wir nutzten die unfreiwillige Ruhe im Haus, um ein neues Projekt für unsere Gäste umzusetzen – das »virtuelle Museum«. Wir ergänzen unsere ständige Ausstellung um wissenswerte digitale Inhalte. Diese können durch das Einscannen von QR-Codes mit dem Smartphone beim Museumsrundgang erreicht werden. Freuen Sie sich schon jetzt auf Ihre nächste virtuelle Entdeckungstour im Museum642!

Wir erweitern unsere Ausstellungen um ein »virtuelles Museum« – viel Spaß demnächst bei der Entdeckungstour!