Frauenschicksale in der Pößnecker Stadtgeschichte

Thematische Führung mit unserer Museumführerin Beate Sickel

Im Fokus der Führung stehen einzelne Frauenschicksale, die im Museum642 vorgestellt werden und vor allem – selbst zu Wort kommen. Die Führung verbindet die klassische Führung mit dem Einsatz von Medienstationen. Es werden Frauen aus allen sozialen Schichten vorgestellt – die jede auf ihre Weise einen Weg fand, mit den gegebenen Lebensumständen umzugehen. Jede überwand in gewisser Weise das passive „Dem-Schicksal-Ausgeliefert-Sein“, erlangte ihre Selbstbestimmung (wieder) und wusste die sich bietenden Gelegenheiten zu nutzen.

Weitere Informationen zur Buchung und zum Preis erhalten Sie hier…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.