Aktuelle Informationen

Das Museum642 wird aufgrund einer Projektwoche im Zeitraum

vom 15. bis 19.11.2021 erst ab 13:00 Uhr geöffnet.

 

Das Museum642 und die Stadtinformation Pößneck sind während der regulären Öffnungszeiten für den Besucherverkehr geöffnet.


Aktuelle Sonderausstellung

„Drehort Thüringen. DEFA-Produktionen 1946-1992“

vom 01. Oktober – 30. November 2021

 

Zwischen 1946 und 1992 entstanden bei der staatlichen Filmgesellschaft der DDR „DEFA“ (Deutsche Film Aktiengesellschaft) etwa 700 Spiel-, 450 Kurz-, 950 Animations- und 2000 Dokumentarfilme. Rund 900 davon weisen einen Bezug zu Thüringen auf. Erstmals nimmt eine Ausstellung und das im Leipziger Universitätsverlag erschienene gleichnamige Begleitbuch „Drehort Thüringen“ die DEFA-Spielfilmproduktion vor dem Hintergrund der regionalen Einbindung im Freistaat in den Blick.


Im Museum642 ist die Pößnecker Stadtgeschichte neu in Szene gesetzt

Pferdehimmel, Schwarze Küche und eine begehbare Litfaßsäule – das alles und vieles mehr gibt es im Museum642 in Pößneck zu entdecken. Das Denkmalensemble aus drei geschichtsträchtigen Gebäuden steht auf dem Ge-lände des ehemaligen Karmeliterklosters, das hier vor 700 Jahren gegründet wurde und bis zur Reformation bestand, womit Geschichte am authentischen Ort erzählt werden kann. Das Museum642 spannt den geschichtlichen Bogen von der Ersterwähnung des Ortes bis in die Gegenwart. Zugleich finden sich immer wieder Bezüge zur vielgestaltigen Haus- und Nutzungsgeschichte der ehemals drei Häuser. Ausgehend vom überdachten Innenhof können Sie alle Museumsebenen auf einer individuellen Runde erkunden und Stadtgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart multimedial erleben.